Zur Person

Dienstleistungen:
Literaturagentur und Medienarbeit (Ö) für "Der Watschenmann" (Emons, 2016) und "Der Knochentandler" (Emons, 2018)

WIENER BLUES
Erscheint am 12. März 2020 bei Emons

Bummelstudent Erki Neubauer besitzt ein besonderes Talent dafür, sich in Schwierigkeiten zu bringen. Da hilft auch die Abgeschiedenheit des sommerlichen Arbeitsplatzes im Keller des Wiener Funkhauses nicht. Als Erki den längst vergessenen Song "Boogie Street" aus den wilden Siebzigern im Radio wiederauferstehen lassen will, bringt er jahrzehntelang verdrängte Konflikte wieder an die Oberfläche. Und für Ruhm, Geld und Chartserfolge sind auch Musiker im Rentenalter bereit zu töten ...

Der Song "Boogie Street" (Text/Musik: Johann Allacher) erscheint parallel zur Buchveröffentlichung.

DER KNOCHENTANDLER
Hommage an die Kulturstadt Wien und ihre Legenden

Der Zentralfriedhof ist die zweitgrößte Grabanlage Europas. Man sagt, sie sei halb so groß wie Zürich, aber doppelt so lustig.

In seinem zweiten Krimi „Der Knochentandler“ lässt Allacher, analog zu seinem vielbeachteten Debüt „Der Watschenmann“, Bummelstudent Erik „Erki“ Neubauer in kriminalistische Bedrängnis geraten. Ein Totenschädel stiftet Verwirrung, Begehrlichkeiten und maliziöse Energien. Die Musikstadt Wien, die Staatsoper, sowie die Vorstadt samt Zentralfriedhof bilden den thematischen und lokalen Hintergrund für eine turbulente Handlung rund um das Thema „Leben, Tod und Wiederauferstehung“.

So wenig abgedroschene Traditionen und Wien-Klischees im Text eine Rolle spielen, so urwienerisch ist gleichzeitig Allachers Personal, der Umgang der handelnden Personen miteinander und ihre Sicht auf Leben und Alltag. Sprachlich setzt sich der Autor nicht unter „Wuchtelzwang“, will wenig und erreicht damit genau die richtige Humortonlage.

Mit dieser schriftstellerischen Gestaltungsweise und einer großen Portion Schmäh steht Allacher in einer Tradition heimischer Krimiautorinnen, denen Tat und Todesbrimborium weniger wichtig sind als Milieu, skurril-auffällige Figuren und die große Emotion.

Bücher

    Pressedownloads

    Johann Allacher

    Fotografin: Mimi Pötz

    JPG, 12 MB

    Johann Allacher

    Fotografin: Mimi Pötz

    JPG, 11 MB

    Johann Allacher

    Fotografin: Mimi Pötz

    JPG, 12 MB

    Johann Allacher

    Fotografin: Mimi Pötz

    JPG, 10 MB

    Johann Allacher

    Fotografin: Mimi Pötz

    JPG, 11 MB

    Johann Allacher

    Fotografin: Mimi Pötz

    JPG, 12 MB

    Günther Wildner und Johann Allacher

    Fotografin: Mimi Pötz

    JPG, 11 MB

    Johann Allacher

    Fotografin: Mimi Pötz

    JPG, 11 MB

    Johann Allacher

    Fotografin: Mimi Pötz

    JPG, 7 MB

    Abdruck der Pressefotos honorarfrei bei Nennung der Fotografin

    Cover Wiener Blues (Emons)

    jpg; 4 MB

    Pressemappe Der Knochentandler (Emons)

    doc; 200 KB

    Vorschau Der Knochentandler (Emons)

    PDF; 330 KB

    Cover Der Knochentandler (Emons)

    tif; 5 MB

    Newsletter

    Unser Newsletter „Wildner Kultur News“ stellt kostenfrei Informationen im Bereich Kultur, insbesondere Buch/Literatur und Musik, bereit. Dabei wird auch über Künstler, Projekte und Tätigkeiten des Unternehmens „Wildner Music & Kulturmanagement“ sowie aktuelle Entertainment-Branchenentwicklungen berichtet.
    Erscheinungsweise: ca. 2x bis 6x im Jahr
    Bei jeder Zusendung haben Sie die Möglichkeit, Ihr Newsletterabonnement per Abmeldelink zu beenden.

    Blog

    Blog/News bringt Veröffentlichungen und Neuigkeiten über unsere Künstler sowie Berichte von Buch- und Musikmessen, von Awards und Branchenmeetings. Weiters finden sich Fachbuchbesprechungen von Günther Wildner zu den Themen Musikbusiness, Literaturbetrieb und Kulturmanagement.

    Kontakt aufnehmen

    Schreiben Sie uns gerne eine Email oder rufen Sie uns direkt an. 

    Mag. Günther Wildner
    Literaturagentur Wildner
    Telefon: 0043 1 4840428
    Mobil: 0043 699 12696542


    © Wildner •  Impressum • DatenschutzNewsletter Anmeldung