Person & Werk

Dienstleistung von Literaturagentur Wildner: Medienarbeit (Ö) für GIER und HELIX
Marc Elsberg veröffentlicht Science-Thriller GIER am 25.2.2019.
Bisherige Erfolgsbücher: BLACKOUT, ZERO, HELIX
Autorenpage: http://marcelsberg.com

Bestseller-Autor Marc Elsberg enthüllt die Formel für Gerechtigkeit und Wohlstand
Nach stark naturwissenschaftlich orientierten Science-Thrillern wie BLACKOUT, ZERO und HELIX stellt der Wiener Marc Elsberg in seinem neuen Roman GIER mit revolutionärem Effekt ein wirtschafts- und gesellschaftspolitisches Thema in den Mittelpunkt

Die Formel für Gerechtigkeit und Wohlstand: Es gibt sie, nicht nur in der Fiktion, sondern ganz real – verpackt in die spannende Thrillerhandlung von Marc Elsbergs neuem Roman GIER. Der Autor legt einen faszinierenden und revolutionären Gegenentwurf zum vorherrschenden Gesellschafts- und Wirtschaftssystem vor. Damit präsentiert er den mathematischen Beweis, dass das Prinzip der Kooperation anstelle des vorherrschenden Konkurrenzgedankens mehr Wohlstand für alle zur Folge hätte und das zunehmende Auseinanderdriften der Gesellschaft in immer mehr Arme und ganz wenige Reiche ein Ende.

Die für ein breites Publikum verständliche „Bauernfabel“ entwickelte Elsberg auf der Basis der hochkomplexen, wissenschaftlichen Arbeiten einer Forschergruppe um Ole Peters am London Mathematical Laboratory, http://lml.org.uk/research/economics/

GIER bei blanvalet

Das ist die ganz große Stärke des Autors: Er macht komplexe Dinge wie die Crispr-Technologie, mit deren Hilfe die DNA fast jedes Organismus, auch des Menschen, manipuliert werden kann, leicht verständlich.

Presse (über HELIX)

Sein Gespür für gute Themen, seine gründlichen Recherchen und sein handwerkliches Können fanden 2014 mit "Zero - Sie wissen, was du tust" ihre prompte Fortsetzung, einem Thriller über Big Data und Datenschutz. Wieder zwei Jahre später liegt nun mit "Helix - Sie werden uns ersetzen" der dritte Teil einer Serie vor, die keine Vergleiche mit den Bestsellern von Michael Crichton scheuen muss. Der US-Autor war bis zu seinem frühen Tod 2008 der unbestrittene Genre-Primus und hat in Elsberg einen würdigen Nachfolger gefunden.

Standard (über HELIX)

Bücher

    Pressedownloads

    Pressefotos honorarfrei zum Abdruck bei Nennung der Fotografin bzw. des Fotografen

    Marc Elsberg

    Fotograf: Lukas Ilgner

    JPG, 13 MB

    Marc Elsberg

    Fotograf: Lukas Ilgner

    JPG, 8 MB

    Marc Elsberg

    Fotograf: Lukas Ilgner

    JPG, 13 MB

    Marc Elsberg

    Fotografin: Ursula Kuchar

    JPG; 3 MB

    Marc Elsberg

    Fotografin: Ursula Kuchar

    JPG; 2 MB

    Marc Elsberg

    Fotografin: Ursula Kuchar

    JPG; 1 MB

    Marc Elsberg

    Fotograf: Clemens Lechner

    JPG; 12 MB

    Marc Elsberg

    Fotograf: Clemens Lechner

    JPG; 13 MB

     

    KRITIKEN / PORTRAITS / INTERVIEWS

    "So verschwindet die Solidarität" - Interview zu GIER im ALBUM des STANDARD, 16.3.2019

    "Die Realität als Thriller" - Marc Elsberg in der Sendung Punkt eins im ORF-Radio Ö1

    Interview zu GIER mit Marc Elsberg im WIENER, Ausgabe März 2019

    Marc Elsberg über die Formel für Wohlstand für alle auf futurezone.at

    KURIER-Artikel "Traumberuf Bestsellerautor" mit Marc Elsberg vom 24.3.2019

    Artikel "Wenn Kooperation Trumpf ist" in der Wiener Bezirkszeitung vom 20.2.2019

    Buchbesprechung im KURIER vom 23.2.2019

    Artikel "Die Weltwirtschaft als schiefer Turm" in Die PRESSE am 24.2.2019

    "Wirtschaftskunde im Action-Format" am 2.3.2019 in der Wiener Zeitung

    Besprechung der Oberösterreichischen Nachrichten zu GIER, 25.2.2019

    "Schreiben zur Gesellschaft" in Ö1 Leporello

    MENSCHEN-Portrait "Mit Buchstaben zum Erfolg" in Die PRESSE, 14.3.2019

    Marc Elsberg mit 2x Platin in Österreich (jeweils mehr als 25.000 Stück) für "BLACKOUT" und "ZERO" ausgezeichnet.

    Portrait "Realität oder Fiktion?" (über HELIX) im Autotouring Magazin des ÖAMTC, November 2016

    Pressemappe GIER

    doc; 370 KB

    Vorschau GIER (blanvalet)

    PDF; 750 KB

    Cover GIER (blanvalet)

    JPG; 6,5 MB; 300 dpi

    Newsletter

    Unser Newsletter „Wildner Kultur News“ stellt kostenfrei Informationen im Bereich Kultur, insbesondere Buch/Literatur und Musik, bereit. Dabei wird auch über Künstler, Projekte und Tätigkeiten des Unternehmens „Wildner Music & Kulturmanagement“ sowie aktuelle Entertainment-Branchenentwicklungen berichtet.
    Erscheinungsweise: ca. 2x bis 6x im Jahr
    Bei jeder Zusendung haben Sie die Möglichkeit, Ihr Newsletterabonnement per Abmeldelink zu beenden.

    Blog

    Blog/News bringt Veröffentlichungen und Neuigkeiten über unsere Künstler sowie Berichte von Buch- und Musikmessen, von Awards und Branchenmeetings. Weiters finden sich Fachbuchbesprechungen von Günther Wildner zu den Themen Musikbusiness, Literaturbetrieb und Kulturmanagement.

    Kontakt aufnehmen

    Schreiben Sie uns gerne eine Email oder rufen Sie uns direkt an. 

    Mag. Günther Wildner
    Literaturagentur Wildner
    Telefon: 0043 1 4840428
    Mobil: 0043 699 12696542


    © Wildner •  Impressum • DatenschutzNewsletter Anmeldung