Zur Person

Dienstleistungen der Literaturagentur Wildner:
Medienarbeit (Ö) für "Ich war Hitlers Trauzeuge" (2017)

Peter Keglevic veröffentlicht "Ich war Hitlers Trauzeuge" am 18.9.2017

Mit großer Lust am historischen Detail und der Absurdität der Ereignisse in den letzten Wochen des Dritten Reichs erzählt Peter Keglevic die Lebensgeschichte eines Berliner Juden, der es bis in den Führerbunker schafft und dessen Schicksal aufs engste mit dem von Adolf Hitler verbunden ist.

Ein grandioser, tragikomischer Roman mit Harry Freudenthal, Eva Braun, Leni Riefenstahl, HJ Syberberg u.v.a.m. sowie, zu guter Letzt, Adolf Hitler

Ostersonntag 1945. In Berchtesgaden wird zum 13. Mal "Wir laufen für den Führer" gestartet: eintausend Kilometer in 20 Etappen durch das Tausendjährige Reich. Der Sieger darf Adolf Hitler am 20. April persönlich zum Geburtstag gratulieren. Dank Leni Riefenstahl, die den großen Durchhaltefilm drehen soll, gerät der untergetauchte Harry Freudenthal in den Pulk der Läufer und entrinnt damit seinen Häschern. Der irrwitzige Lauf nach Berlin führt Harry schließlich bis in den Führerbunker, wo er Geschichte schreibt.

https://www.randomhouse.de

"Ich war Hitlers Trauzeuge" ist ein atemberaubendes Buch, das dem dunkelsten Kapitel der deutschen Geschichte so kurios, ausgelassen und mitunter flapsig die Stirn bietet, dass man als Leser einen amerikanischen Autor vermutet – und ein weiteres Mal ins Schmunzeln gerät: Dieser Geniestreich stammt von einem gebürtigen Österreicher.

ZEIT Online

Bücher

    Pressedownloads

    Peter Keglevic

    Fotografin: Katharina Behling

    JPG, 2 MB

    Peter Keglevic

    Fotografin: Katharina Behling

    JPG, 2 MB

    Peter Keglevic

    Fotografin: Katharina Behling

    JPG; 2,2 MB

    Abdruck der Pressefotos honorarfrei bei Nennung der Fotografin

    Pressemappe Ich war Hitlers Trauzeuge

    doc; 340 KB

    Vorschau Ich war Hitlers Trauzeuge (Knaus)

    PDF; 1,4 MB

    Cover Ich war Hitlers Trauzeuge (Knaus)

    PDF; 1,4 MB

    Newsletter

    Unser Newsletter „Wildner Kultur News“ stellt kostenfrei Informationen im Bereich Kultur, insbesondere Buch/Literatur und Musik, bereit. Dabei wird auch über Künstler, Projekte und Tätigkeiten des Unternehmens „Wildner Music & Kulturmanagement“ sowie aktuelle Entertainment-Branchenentwicklungen berichtet.
    Erscheinungsweise: ca. 2x bis 6x im Jahr
    Bei jeder Zusendung haben Sie die Möglichkeit, Ihr Newsletterabonnement per Abmeldelink zu beenden.

    Blog

    Blog/News bringt Veröffentlichungen und Neuigkeiten über unsere Künstler sowie Berichte von Buch- und Musikmessen, von Awards und Branchenmeetings. Weiters finden sich Fachbuchbesprechungen von Günther Wildner zu den Themen Musikbusiness, Literaturbetrieb und Kulturmanagement.

    Kontakt aufnehmen

    Schreiben Sie uns gerne eine Email oder rufen Sie uns direkt an. 

    Mag. Günther Wildner
    Literaturagentur Wildner
    Telefon: 0043 1 4840428
    Mobil: 0043 699 12696542


    © Wildner •  Impressum • DatenschutzNewsletter Anmeldung