Person & Werk

Literaturagentur Wildner: Medienarbeit (Ö) für “Dunkelkammer”, “Der Fund”, “Bösland”, “Totenrausch”, “Totenhaus” und “Totenfrau”
Booking (Ö) für “Totenrausch”, “Totenhaus” und “Totenfrau”
www.bernhard-aichner.at
Autorenfotos unter: http://www.bernhard-aichner.at/autor

BESTSELLER-AUTOR AICHNER LÄSST PRESSEFOTOGRAF DAVID BRONSKI IN EINER NEUEN KRIMI-REIHE ERMITTELN
“DUNKELKAMMER” (btb) erscheint am 22. März 2021

Der mehrfach preisgekrönte Starautor Bernhard Aichner, der selbst als Pressefotograf gearbeitet hat, veröffentlicht gleich zwei Bronski Krimis im Jahr 2021.

Hauptfigur der neuen Krimiserie ist der in Berlin lebende Pressefotograf David Bronksi, den es durch den Hilferuf eines alten Freundes schicksalhaft in seine ehemalige Heimat Tirol verschlägt. Geschickt versteht es Aichner, den spannenden Kriminalfall mit Bronskis Vergangenheit zu verweben, wodurch sich Rasanz und Brisanz des Thrillers potenzieren. Bereits vor Veröffentlichung sagen Beobachter dieser neuen Reihe einen großen Publikums- und Buchmarkterfolg voraus.

Der Tiroler Bernhard Aichner bleibt seinem sprachminimalistischen, stakkatoartigen und rhythmusgetriebenen Schreibstil treu und intensiviert weiter die dialogische Seite seines Erzählens. Psychologisch verwebt er auf leichtfüßige Weise lebensentscheidende Schicksalsschläge seiner Figuren mit der Fantasie seiner Leserschaft, die auf einen guten Ausgang des bedrohlichen Kriminalfalls hofft und vom Meister des Thriller-Happy Ends auch erwartet. Er beweist erneut sein Gespür für außergewöhnliche Geschichten.

Aichner gilt nicht nur als einer der Spitzenreiter im österreichischen Buchexport, sondern ist auch in Sachen Bestsellerlisten eine Bank. Mit seinen Thrillern um Bestatterin Brünhilde Blum gelang ihm 2014 der Durchbruch bei Publikum und Presse. Wochenlang standen die „Totenfrau“-Thriller auf Platz 1 in Österreich und wurden in 16 Sprachen übersetzt. Auch die Standalone-Titel „Bösland“ und „Der Fund“ schafften es an die Spitze der Charts. Seine Erfolge vermitteln sich als Superlative: Über eine 3/4 Million verkaufte Bücher, über 300 Lesungen in den letzten fünf Jahren und viele internationale Lizenzausgaben.

An inventive, forceful, engrossing revenge thriller!

THE TIMES (über “Totenfrau”)

Bücher

    Pressedownloads

    Bernhard Aichner

    Credit: www.fotowerk.at

    JPG, 7 MB

    Bernhard Aichner

    Credit: www.fotowerk.at

    JPG, 9 MB

    Bernhard Aichner

    Credit: www.fotowerk.at

    JPG, 1,5 MB


    Kritiken & Portraits

    DER FUND auf SPIEGEL ONLINE, 15.10.2019

    Die BILD-Zeitung bei Handschriftsteller Bernhard Aichner, 29.9.2019

    DER FUND in der WIENER ZEITUNG, 22.10.2019

    KURIER: DER FUND – sein bester Thriller, 4.10.2019

    Die PRESSE: Ein Fund, der alles verändert, 29.9.2019

    Tiroler Tageszeitung: Heiße Ware in den falschen Händen (über DER FUND), 25.9.2019

    Oberösterreichische Nachrichten: Schreibt wieder in atemberaubendem Tempo, 30.9.2019

    DER FUND in der Krimikiste – Podcast, 27.9.2019

    Die PRESSE über Thriller Bösland, 21.10.2018

    Der KURIER über Thriller Bösland, 5.10.2018

    Die PRESSE über die Blum-Trilogie, 11.8.2015

    Die PRESSE über TOTENFRAU, 6.4.2014

    Abdruck der Pressefotos honorarfrei bei Angabe des Credits. Große Auswahl an Pressefotos auf der Autoren-Page: HIER

    Pressemappe DUNKELKAMMER (btb)

    doc; 120 KB

    Vorschau DUNKELKAMMER (btb)

    PDF; 60 KB

    Cover DUNKELKAMMER (300 dpi)

    jpg; 3,7 MB

    Pressemappe DER FUND

    doc; 300 KB

    Cover DER FUND (300 dpi)

    jpg; 580 KB

    Vorschau DER FUND (btb)

    PDF; 150 KB

    Pressemappe Bösland

    doc; 150 KB

    Vorschau Bösland (btb)

    PDF; 3,3 MB

    Newsletter

    Unser Newsletter „Wildner Kultur News“ stellt kostenfrei Informationen im Bereich Kultur, insbesondere Buch/Literatur und Musik, bereit. Dabei wird auch über Künstler, Projekte und Tätigkeiten des Unternehmens „Wildner Music & Kulturmanagement“ sowie aktuelle Entertainment-Branchenentwicklungen berichtet.
    Erscheinungsweise: ca. 2x bis 6x im Jahr
    Bei jeder Zusendung haben Sie die Möglichkeit, Ihr Newsletterabonnement per Abmeldelink zu beenden.

    Blog

    Blog/News bringt Veröffentlichungen und Neuigkeiten über unsere Künstler sowie Berichte von Buch- und Musikmessen, von Awards und Branchenmeetings. Weiters finden sich Fachbuchbesprechungen von Günther Wildner zu den Themen Musikbusiness, Literaturbetrieb und Kulturmanagement.

    Kontakt aufnehmen

    Schreiben Sie uns gerne eine Email oder rufen Sie uns direkt an. 

    Mag. Günther Wildner
    Literaturagentur Wildner
    Telefon: 0043 1 4840428
    Mobil: 0043 699 12696542

    Newsletter


    © Wildner • ImpressumDatenschutzNewsletter Anmeldung