Sing meinen Song – Das Tauschkonzert auf VOX

Ja, es klappt mit der Verschwisterung von Qualität und großer Quote!
Üblicherweise leiden Musik-TV-Formate an musikalischer Dürftigkeit und vorgefertigter Beschränkung – zumal meist die Musik auch nicht die Hauptrolle spielt, sondern der Wettbewerb, das Ausbuhen oder Abfeiern, das Voten und der Profit über die Mehrwertnummern einer kulturellen Wertigkeit vorgezogen werden. Das muss dann alles meist aufgebläht sein und laut.

Bei „Sing meinen Song“ muss das nicht so sein, es reicht ein Klavier und eine Stimme, so gehört von Daniel Wirtz in der Interpretation des PUR-Songs „Wenn sie diesen Tango hört“. Große Emotionen, Tränen, Innehalten, sich beim anderen anhalten – auf der Couch in Südafrika und daheim auf der Couch in GSA – einfach & genial und einfach genial. Dazu muss man auch nichts neu erfinden, sondern einfach ein wertiges Format aus dem Ausland kaufen und sinnvoll im deutschsprachigen Raum umsetzen:
Eine unglaubliche Location, eine unglaublich gute Live-Band, ein über jede Kritik erhabener Host (Xavier Naidoo), der in jeder Sendung zusätzlich interpretatorische Maßstäbe setzt – und eine illustre Handvoll Stars, die sich näher kommen, Spaß haben, Vorurteile abbauen und sich musikalisch top anstrengen, um es den anderen zu zeigen – nie verbissen, vielmehr mit der Freude am Musizieren. Oftmals entstehen Song-Versionen, die das Original in den Schatten stellen. Nachher kaufst du’s auf CD – Platz1-Garantie für den Sampler. Alle sind happy: Produktionsfirma, Sender, Künstler, Publikum – mehr Win-Win geht nicht!

Und das Schönste und Intelligenteste: Man hat nicht vergessen, pro Staffel einen „Newcomer“ zu picken und ihm einen mehr als gehörigen Karriereschub zu verpassen. Das es dabei mit Gregor Meyle (1. Staffel) und Daniel Wirtz (2. Staffel) zwei Top-Musiker mit großer musikalischer Eigenständigkeit und liebenswerte Persönlichkeiten getroffen hat, kann man nur als Glücksfall werten. Die ganze Sache steht unter einem guten Stern – long may you run!

http://www.vox.de/cms/sendungen/sing-meinen-song-das-tauschkonzert.html

Newsletter

Unser Newsletter „Wildner Kultur News“ stellt kostenfrei Informationen im Bereich Kultur, insbesondere Buch/Literatur und Musik, bereit. Dabei wird auch über Künstler, Projekte und Tätigkeiten des Unternehmens „Wildner Music & Kulturmanagement“ sowie aktuelle Entertainment-Branchenentwicklungen berichtet.
Erscheinungsweise: ca. 2x bis 6x im Jahr
Bei jeder Zusendung haben Sie die Möglichkeit, Ihr Newsletterabonnement per Abmeldelink zu beenden.

Blog

Blog/News bringt Veröffentlichungen und Neuigkeiten über unsere Künstler sowie Berichte von Buch- und Musikmessen, von Awards und Branchenmeetings. Weiters finden sich Fachbuchbesprechungen von Günther Wildner zu den Themen Musikbusiness, Literaturbetrieb und Kulturmanagement.

Kontakt aufnehmen

Schreiben Sie uns gerne eine Email oder rufen Sie uns direkt an. 

Mag. Günther Wildner
Literaturagentur Wildner
Telefon: 0043 1 4840428
Mobil: 0043 699 12696542


© Wildner •  Impressum • DatenschutzNewsletter Anmeldung